Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Kuriose Trunkenheitsfahrt
Celle Blaulicht Kuriose Trunkenheitsfahrt
09:05 25.09.2016
29221 Celle

29221 CELLE. September 2016, gegen 21:00

Uhr, auf der B 214 von der Ortschaft Eicklingen kommend in

Fahrtrichtung Celle.

Einer aufmerksamen Verkehrsteilnehmerin, welche ebenfalls mit

ihrem PKW die B 214 befuhr, fiel die auffällige und unsichere

Fahrweise des vor ihr fahrenden Fahrzeuges auf.

Der hier beschuldigte 34 jährige männliche Fahrzeugführer eines

Volkswagen Golf aus Celle, führte sein Fahrzeug in "Schlangenlinien"

mit unbegründeten Geschwindigkeitswechseln.

Nachdem die Zeugin auf Lichtsignale und Hupen auf sich aufmerksam

gemacht hatte, stoppte der Beschuldigte sein Fahrzeug am Fahrbahnrand

und wurde im weiteren Verlauf durch die Zeugin angesprochen. Diese

stellte nun verwundert fest, dass dieser erheblich alkoholisiert ist,

nahm ihm die Fahrzeugschlüssel ab, fuhr dessen PKW neben die Fahrbahn

und nahm seine Person in ihrem PKW auf.

Das sich eine derartige Verhaltensweise der Zeugin sich "nicht

unbedingt empfehlenswert" erweist, zeigte sich im weiteren Verlauf.

Der Beschuldigte wurde der Zeugin nun in einem aggressiven Tonfall

unfreundlich gegenüber, woraufhin diese ihn direkt vor dem

Eingangsbereich der Polizeiinspektion Celle ablieferte.

Nach kurzer Übergabe des Sachverhaltes an die erstaunten

Polizeibeamten, wurde bei dem 34 jährigen Beschuldigten eine

Atemalkoholkonzentration von über 2 Promille festgestellt.

Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt und

Ermittlungsverfahren eingeleitet. Neben einer Blutprobe wurde dessen

Fahrerlaubnis eingezogen.

Polizeiinspektion Celle, Zeitzer, PHK, EfÜ, Dienstabteilung II

Von Polizeiinspektion Celle