Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Lachendorf - Gefüllte Geldbörse auf dem Fahrzeugdach liegen gelassen
Celle Blaulicht Lachendorf - Gefüllte Geldbörse auf dem Fahrzeugdach liegen gelassen
12:05 08.06.2018
Celle

Nachdem sie ihren Wagen

getankt hatte, ließ sie ihre Geldbörse versehentlich auf dem

Fahrzeugdach liegen und fuhr los. Als sie später ihr Portemonnaie

vermisste, vermutete sie zunächst einen Diebstahl und erstattete eine

Strafanzeige bei der Polizei. Am Nachmittag wurden schließlich in der

Nähe der Tankstelle Papiere aus der verschwundenen Geldbörse

aufgefunden. Der Frau fiel nun wieder ein, dass sie das Portemonnaie

auf dem Dach liegen gelassen hatte. Da die Geldbörse samt Bargeld in

zweistelliger Höhe nicht wieder aufgetaucht ist, ermittelt die

Polizei nun wegen Verdacht der Fundunterschlagung.

Von Polizeiinspektion Celle

Den Verhandlungstag am Landgericht Lüneburg prägten hässliche Szenen: Der Angeklagte schrie herum, stieß wüste Drohungen gegen Verfahrensbeteiligte aus und sang lautstark Lieder. Versuche, ihn zu beruhigen, scheiterten. „Pass mal auf. Was verdienst Du“ – Diese Sätze reichten und der Vorsitzende Richter Franz Kompisch betätigte den Alarmknopf. Im Handumdrehen fuhr eine Sondereinheit an der Bardowicker Straße vor, stürmte mit einem Sammelsurium von Fesselwerkzeugen den Schwurgerichtssaal und führte den 34-Jährigen ab. Nach kurzer Pause folgte dann die Verkündung des Urteils. Zehn Jahre wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.

08.06.2018

Am Donnerstagmorgen um 08:05 Uhr ereignete sich im - Kreuzungsbereich Meißendorfer Straße (K 63) / Poststraße (L298) ein - Verkehrsunfall zwischen einem VW-Bus und einem weiteren Kleinbus - Hyundai mit Anhänger.

07.06.2018

Am Mittwoch, um 18:20 Uhr, hielten ein Hyundai und - ein VW nebeneinander an der roten Ampel auf der Hannoverschen Straße - / Kreuzung Westcellertorstraße.

07.06.2018