Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Laserpointer in falschen Händen
Celle Blaulicht Laserpointer in falschen Händen
13:05 27.12.2013

Dezember mit Freunden in der Nähe seiner Wohnung in der Versonstraße. Einer der Freunde hatte eines seiner Weihnachtsgeschenke, einen Laserpointer, mitgebracht. Den wollte der 18 Jahre junge Mann ausprobieren und leuchtete damit zunächst in den Wald und den Nachthimmel. Als er den Laserstrahl dann aber auf die Fahrbahn richtete, blendete er einen 22-jährigen Mann, der mit seinem Auto auf der Versonstraße unterwegs war.Gegen den jungen Mann aus Hambühren wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)