Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Mehrere Autos aufgebrochen
Celle Blaulicht Mehrere Autos aufgebrochen
12:05 27.12.2013

In sechs Fällen wurden an den Autos Scheiben eingeschlagen, um an Wertgegenstände zu gelangen. Im siebten Fall wurde das Verdeck eines Cabrios aufgeschlitzt und das Fahrzeug so geöffnet.Am Tag vor Heiligabend, zwischen 18.10 Uhr und 18.40 Uhr, wurde aus einem in der Albert-Schweitzer-Straße stehenden Chevrolet eine Handtasche mit Bargeld und persönlichen Papieren gestohlen.Zwischen 21.00 Uhr am Montagabend und dem frühen Nachmittag an Heiligabend stahl ein Dieb aus einem in der Straße Alte Grenze stehenden Seat ebenso eine Handtasche mit Bargeld und Papieren.Bargeld, EC-Karten und eine Kreditkarte nahm ein unbekannter Täter aus einem im Südwall abgestellten KIA mit, als die Fahrzeugnutzerin zwischen 04.00 Uhr und halb sieben am 24. Dezember ihrer Arbeit nachging.Den Verlust eines Rucksacks, einer Flasche Schnaps und eines Messersets beklagt der Besitzer eines Honda. Der Wagen stand am Dienstag zwischen Mitternacht und 03.00 Uhr in der Grabenseestraße.Ein Paket mit Kleidung und mehrere Kinderbücher wurden aus einem in der Heinrich-Albertz-Straße abgestellten Mercedes Cabrio zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag 15.00 Uhr gestohlen.Auf dem Parkplatz des Hölty Gymnasiums wurde am ersten Weihnachtstag ein dort stehender Mazda zwischen drei Uhr nachmittags und etwa viertel vor sieben am Abend aufgebrochen, ohne dass etwas gestohlen wurde.Die letzte Tat wurde der Polizei um 18.00 Uhr am zweiten Weihnachtstag aus dem Hasenkamp gemeldet. Dort drang der Täter nach Angaben des Fahrzeughalters in den vergangenen 24 Stunden in einen BMW ein und stahl ein Portemonnaie mit Bargeld.Ob und inwieweit die Taten im Zusammenhang stehen, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)