Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Mehrere Waldbrände in der Sprache
Celle Blaulicht Mehrere Waldbrände in der Sprache
18:05 02.07.2018
Lachtehausen

Juli kam es in den Nachmittagsstunden

zu mehreren Waldbränden in der Sprache. Die Feuerwehr und die Polizei

rückten am 02. Juli, gegen 14.35 Uhr zu mehreren Waldbränden aus, die

allesamt an einem Waldweg abseits der Landesstraße 282 lagen. Der

erste Brandort wurde am Waldweg, der von der "Blauen Brücke" in

Richtung Lachtehausen führt, nach 400m festgestellt. Weitere fünf

folgten in kurzen Abständen. Durch die einzelnen Feuer wurde eine

Waldfläche von 1200m² in Mitleidenschaft gezogen. Der schnelle

Feuerwehreinsatz verhinderte einen größeren Schaden. Die Brandursache

steht zurzeit noch nicht fest. Hinweise zur Brandentstehung oder zu

Personen, die sich in örtlicher und zeitlicher Nähe zu den Brandorten

befunden haben, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05141 /

277215 entgegen.

Von Polizeiinspektion Celle

Neuenhäusen (ots) - Der Fahrer eines PKW Opel Combo stieß - am Sonntagmorgen bei einem Abbiegevorgang mit einem Fahrradfahrer - zusammen.

02.07.2018

Bei einem Spaziergang durch ein Waldstück, das - parallel zum "Schwarzen Weg" verläuft, entdeckten Fußgänger in den - Abendstunden des 30.

02.07.2018

Hustedt (ots) - Ein 58 Jahre alter Mann kehrte am 01.

02.07.2018