Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Messerattacke mit Barhocker abgewehrt
Celle Blaulicht Messerattacke mit Barhocker abgewehrt
15:05 04.01.2017
Celle

Ein 23 Jahre

alter betrunkener Mann hatte im Verlaufe des Abends immer wieder

Gäste angepöbelt, wobei sich Gemüter immer wieder beruhigt hatten,

ohne dass es bis dahin zu ernsthafteren Auseinandersetzungen kam.

Gegen 01:30 Uhr, verließ der 23-Jährige die Gaststätte und kam kurze

Zeit später mit zwei Küchenmessern in der Hand zurück. Mit diesen

Messern machte er immer wieder unkontrollierte Stichbewegungen in

Richtung der anwesenden Gäste. Ein 28 Jahre alter Gast schützte sich

zunächst mit einem Barhocker vor den Angriffen und schlug in der

Folge den 23-Jährigen dann mit diesem nieder. Der Angreifer erlitt

dadurch eine Kopfplatzwunde. Er wurde von Rettungskräften ins

Krankenhaus gebracht.

Die Beamten stellten die Messer sicher, ordneten eine Blutentnahme

bei dem 23-Jährigen an und leiteten Ermittlungsverfahren wegen

Bedrohung bzw. gefährlicher Körperverletzung gegen die Kontrahenten

ein.

Von Polizeiinspektion Celle