Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Millionäre im Landkreis?
Celle Blaulicht Millionäre im Landkreis?
14:05 04.03.2015

Doch davon ist man weit entfernt - wenn man hinter die Machenschaften dieser bislang unbekannten Anrufer schaut, erklärt sich auch warum.Den Angerufenen wurde am Telefon suggeriert, dass sie nach Teilname an einem Gewinnspiel einen größeren Geldbetrag ihr eigen nennen könnten. Um diesen fünfstelligen Betrag zu erhalten, werde ein Notar den Gewinner aufsuchen und alle weiteren Modalitäten klären. Es sei allerdings erforderlich vorher eine Bearbeitungsgebühr zu entrichten, die im dreistelligen Bereich liegen würde.Außerdem versuchte der Anrufe seinem Gesprächspartner Kontodaten zu entlocken. In alles bisher gemeldeten Fällen ließen sich die "Glücklichen" aber nicht auf einen Besuch des Notars ein und gaben auch keine Daten bekannt.Wer sich auf solche dubiose Versprechungen einlässt, kann sich sicher sein, dass er nachher weniger Geld hat, als zuvor. Denn wer einem solchen "vermeintlichen Notar" oder Mitarbeiter eines "Gewinnspielunternehmens" Geld anvertraut, wird sein Geld nicht wieder sehen. Und auch der versprochene Gewinn wird sich schnell zerplatzte Seifenblase entpuppen.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)