Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Müden/Ö. und Eversen - Sachbeschädigungen durch Feuer
Celle Blaulicht Müden/Ö. und Eversen - Sachbeschädigungen durch Feuer
08:05 28.05.2018
Celle

Ein Kunststofftisch wurde dort von den Tätern offenbar so

lange "bearbeitet", bis er Feuer fing und komplett abbrannte. Durch

die Hitzeentwicklung wurde auch eine Sitzbank beschädigt. Die

Feuerwehr konnte die Sitzgruppe nicht mehr retten. Der Sachschaden

wird vorläufig mit mindestens EUR 1000,- beziffert. Die Polizei

Bergen bittet um Hinweise (05051-471660).

Ebenfalls am frühen Samstagabend setzten unbekannte Täter im

Bergener Ortsteil Eversen, Beutzer Weg, einen Stapel alter

Bahnschwellen in Brand. Durch das Feuer wurden nicht nur alle dort

gelagerten Schwellen zerstört, sondern trotz der intensiven Arbeit

der Feuerwehr auch einige Bäume und der Waldboden in Mitleidenschaft

gezogen. Auch hier bittet die Polizei Bergen (Tel. 05051/471660) um

Hinweise von Zeugen.

Von Polizeiinspektion Celle

Versuchter Mord an der eigenen Ehefrau. Für dieses schwere Verbrechen muss sich derzeit ein 34 Jahre alter Albaner vor dem Lüneburger Landgericht verantworten. Doch die wichtigste Zeugin der Anklage verwickelt sich in Widersprüche. Die Angelegenheit könnte sich zudem zu einem handfesten Asylskandal entwickeln.

25.05.2018

Einbrecher schlagen immer häufiger tagsüber zu. Wie Celler sich am besten vor den Tätern schützen können, verrät Christian Riebandt von der Polizeiinspektion Celle.

Dagny Siebke 25.05.2018

Nach einem Verkehrsunfall am Ortseingang von - Oppershausen am Mittwoch, 23.05.2018, um 13:50 Uhr wird nun ein - wichtiger Zeuge gesucht, der - so hofft die Polizei Wathlingen- bei - der Klärung einer strittigen Frage beitragen kann.

25.05.2018