Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Mutmaßlicher Brandstifter vom Mondhagen gefasst
Celle Blaulicht Mutmaßlicher Brandstifter vom Mondhagen gefasst
16:05 05.05.2015

In den vergangenen Wochen ist es den Ermittlern gelungen, einen der Tat dringend verdächtigen jungen Mann zu ermitteln und ihn gestern festzunehmen. Der 23-jährige wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Celle einer Ermittlungsrichterin am Amtsgericht vorgeführt, die ihn sodann in Untersuchungshaft schickte.Am 12.04.15 gegen 02.40 h, war Verkehrsteilnehmern und Anwohnern eine starke Rauchentwicklung im Dachstuhl des Mehrfamilienhauses im Mondhagen aufgefallen. Sie weckten die Bewohner des Hauses und bewahrten sie so vor körperlichen Schäden. Der Brand breitete sich später auf den gesamten Dachstuhl des Hauses aus und verursachte einen Sachschaden von etwa 1.000.000,- Euro. Während seiner gestrigen Vernehmung räumte der Mann, der selber in dem Haus im Mondhagen wohnte, ein, dass er in der Tatnacht dass Feuer gelegt hatte. Auch für zwei Brände, bei denen im Februar diesen Jahres geringer Schaden am und im Haus entstand, ist der Mann verantwortlich. Streitigkeiten mit dem Vermieter und Besitzer des Hauses nannte der junge Mann als Motiv für seine Tat.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)