Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Nachtrag zur Pressemeldung vom 20.07.2018, 13:09 Uhr: "Galloway-Rinder entkommen durch beschädigten Zaum"
Celle Blaulicht Nachtrag zur Pressemeldung vom 20.07.2018, 13:09 Uhr: "Galloway-Rinder entkommen durch beschädigten Zaum"
15:05 30.07.2018
Celle

und 20. Juli, mutwillig den Zaun der Weide im sogenannten

Schweinebruch, zwischen den Ortsteilen Garßen und Bostel,

durchschnitten, wodurch die darauf befindlichen Galloway-Rinder

ausbüxten. Obwohl der Großteil der Tiere zeitnah wieder eingefangen

werden konnten, blieb ein Rind bislang verschwunden und streift

vermutlich noch in der Nähe der Weide umher. Der Halter der Rinder

sorgt dafür, dass dem Tier außerhalb der Weide ausreichend Wasser zur

Verfügung steht.

Von dem Galloway geht grundsätzlich keine Gefahr aus, jedoch

sollte bei Sichtung des Tieres die Polizei Celle unter der Rufnummer

05141/277324 verständigt werden.

Von Polizeiinspektion Celle

In den frühen Nachtstunden des heutigen Montags - brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Hassellstraße, im - Ortsteil Klein Hehlen, ein.

30.07.2018

Am Sonntagabend, gegen 19:30 Uhr, wurden - Polizeibeamte zu einer Bedrohungslage nach Bröckel alarmiert.

30.07.2018

In Anbetracht der Trockenheit, endete der Brand - eines Baumstamms in der Gemarkung Nienhagen glimpflich.

30.07.2018