Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Neunjähriger auf Zebrastreifen angefahren
Celle Blaulicht Neunjähriger auf Zebrastreifen angefahren
17:11 21.11.2018
Unterlüß

Der Junge war mit seinem Fahrrad in Richtung Bahnhof unterwegs. In Höhe der Hubachstraße benutzte er den Zebrastreifen zum Überqueren der Fahrbahn. Als er mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn fuhr, wurde er von einer Peugeot-Fahrerin erfasst, die die Müdener Straße in Richtung Müden/Örtze befuhr. Am Fahrrad und auch am PKW entstand leichter Sachschaden. Der Junge wurde zur weiteren Versorgung zum AKH Celle gebracht. Seine Mutter begleitete ihn.

(ots)

In der Nacht zu Mittwoch drang ein 23-Jähriger in ein Einzelhandelsgeschäft in der Bahnhofstraße ein.

21.11.2018

In den Nachmittagsstunden des 19. November stieß ein in Richtung Innenstadt fahrender PKW mit einem Fußgänger zusammen, der die Hannoversche Straße an einer dafür nicht vorgesehenen Stelle überquerte.

21.11.2018

In den Nachmittagsstunden des 19. November erhielt ein 46-jähriger Mann aus Bergen einen Anruf von einem unbekannten Mann, der sich als Mitarbeiter der Fa. Microsoft ausgab.

20.11.2018