Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Pizza-Kurier auf Drogen fährt rücksichtslos durch Celle
Celle Blaulicht Pizza-Kurier auf Drogen fährt rücksichtslos durch Celle
12:20 09.07.2018
Von Christian Link
Wegen seiner aggressiven Fahrweise wurde ein Lieferdienstfahrer in Celle von der Polizei gestoppt. Der Mann hatte offenbar Drogen konsumiert. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Celle

Der 29-jährige Lieferdienstfahrer fiel gegen 19.30 Uhr auf der Hannoverschen Heerstraße durch seine "äußerst aggressive Fahrweise" auf, berichtet die Polizei. Erst drängelte der Celler, dann fuhr er bei Rot über eine Ampel. Da reichte es seinem Vordermann und er rief die Ordnungshüter an.

Eine Streifenwagenbesatzung stoppte schließlich den Pizza-Kurier, der in einem Seat unterwegs war, und kontrollierte ihn. Dabei wurde der Mann positiv auf Betäubungsmittel getestet, offenbar hatte er Amphetamin konsumiert. Die synthetische Droge wird üblicherweise zur Steigerung der "Leistungsfähigkeit" verwendet – Amphetamin macht wach und erzeugt eine leichte Euphorie.

Seinen Führerschein ist der 29-Jährige los. Wer unter dem Einfluss harter Drogen hinter dem Steuer eines Autos erwischt wird, verliert den "Lappen" sofort. Bereits der einmalige Konsum vom Amphetamin genügt, um als untauglich zum Führen eines Kraftfahrzeugs zu gelten. Ein Polizeisprecher aus Celle kommentiert: "Der Auslieferungsfahrer des Pizzadienstes dürfte zukünftig Pizzabestellungen zu Fuß ausliefern."

Am Sonntag, 08.07.2018, gegen 19:30 Uhr, wurde - durch einen Verkehrsteilnehmer im Bereich der Hannoverschen - Heerstraße in 29227 Celle OT Westercelle wahrgenommen, dass ein - hinter ihm fahrender Verkehrsteilnehmer eine äußerst aggressive - Fahrweise an den Tag legte. - Dichtes, schnelles Auffahren an sein Fahrzeug, sowie im weiteren - Verlauf ein von ihm begangener Rotlichtverstoß waren dann des Guten - zu viel, so dass der Zeuge die hiesige Polizeidienststelle in - Kenntnis setzte. - Im Rahmen von eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte im Weiteren - ein 29 jähriger männlicher Celler als Fahrzeugführer eines PKW Seat - Mi festgestellt und kontrolliert werden. - Der Auslieferungsfahrer eines Pizza-Lieferdienstes wurde bei der - anschließenden Fahrzeugführerkontrolle dabei positiv auf - Betäubungsmittel (Amphetamin) getestet.

09.07.2018

Am Sonntag, 08.07.2018, gegen 21:00 Uhr, - kam es in Lachendorf auf der Oppershäuser Straße in Höhe des - Einmündungsbereiches zur Straße Lohkamp zu einem schweren - Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Motorradfahrers. - Der 17 jährige männliche Motorradfahrer aus Bunkenburg befuhr die - Oppershäuser Straße mit einer Yamaha 125 ccm in Fahrtrichtung - Ahnsbecker Straße. - Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit erkannte der - Motorradfahrer ein am rechten Fahrbahnrand geparkt stehendes Fahrzeug - zu spät, konnte aufgrund Gegenverkehr/gefahrener Geschwindigkeit - nicht mehr ausweichen oder abbremsen und stürzte mitsamt Motorrad auf - die Fahrbahn. - Das Motorrad rutschte im weiteren über die Fahrbahn und prallte an - einem geparkt stehenden PKW Daimler Benz frontal auf. - Der 17 jährige Motorradfahrer zog sich aufgrund Sturzgeschehen - schwere Verletzungen zu und wurde dem AKH Celle zur weiteren - medizinischen Versorgung zugeführt. - Am Motorrad entstand leichter Sachschaden in Höhe von ca.

08.07.2018

Am Freitagmorgen, um 07:15 Uhr, kam es auf dem - Gehweg der Hauptstraße in Höhe der Alten Schmiede zu einem - Zusammenstoß zwischen einen grauen 5er-BMW und einem 20 Jahre alten - Radfahrer.

07.07.2018