Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Polizei sucht anonymen Hinweisgeber aus Celle
Celle Blaulicht Polizei sucht anonymen Hinweisgeber aus Celle
15:31 27.11.2018
Die damals 15-Jährige Schülerin Katrin Konert war an dieser Bushaltestelle in Bergen/Dümme am Neujahrstag 2001 zum letzten Mal gesehen worden. Die Polizei arbeitet immer noch mit Nachdruck an der Aufklärung. Quelle: Hans-Jürgen Wege
Celle

Der Unbekannte hatte am Montag den Notruf der Polizei gewählt und konkrete Hinweise gegeben, wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Lüneburg mitteilte. Der Anruf sei aus einer Telefonzelle am Celler Bahnhofsplatz gekommen.

Der Hinweisgeber könne sich telefonisch, per Email oder auch anonym über des Hinweisportal BKMS bei der Polizei melden. Er müsse seine Identität nicht offenbaren. "Der Anrufer hat Andeutungen und Hinweise zum möglichen Ablageort des Mädchens gegeben", sagte der Sprecher.

Die damals 15 Jahre alte Katrin Konert war am Neujahrstag 2001 in Bergen an der Dumme im Landkreis Lüchow-Dannenberg verschwunden. Die Polizei hat im Oktober einen Neustart der Ermittlungen angekündigt. Eine Ermittlungsgruppe von acht Beamten wurde eingerichtet, Profiler beraten sie.

Über das Internet können anonym Hinweise gegeben werden, die Belohnung wurde auf 10.000 Euro verdoppelt. Die Polizei startete eine Flugblattaktion und ging von Tür zu Tür. In Bergen an der Dümme wurde ein Container als mobile Wache aufgestellt. Bis zum 4. Dezember stehen dort Beamte als Ansprechpartner bereit.

Hinweise auch anonym über Internet

Die Ermittler für den Fall Konert sind entweder telefonisch unter der Rufnummer (05841) 1220 oder per E-Mail unter eg-konert@pk-luechow.polizei.niedersachsen.de erreichbar. Hinweise können auch anonym über das speziell datengeschützte BKMS-System im Internet abgegeben werden. Dieses ist online unter www.bkms-system.net/katrinkonert zu finden.

Von Christian Link/dpa

"Bitte melden!" - Einen anonymen Anrufer bittet aktuell die Ermittlungsgruppe "Konert" um erneute Kontaktaufnahme.

27.11.2018

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein LKW am Dienstagmittag auf der B 214 zwischen Hambühren und Celle nach links von der Fahrbahn ab und raste in die Bäume am Fahrbahnrand.

27.11.2018

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein LKW am Dienstagmittag auf der B 214 zwischen Hambühren und Celle nach links von der Fahrbahn ab und raste in die Bäume am Fahrbahnrand.

27.11.2018