Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Polizeibeamte mit Waffe bedroht
Celle Blaulicht Polizeibeamte mit Waffe bedroht
15:05 12.12.2016
Celle

Vorab hatte ein 59 Jahre alter Mann über den Notruf

der Polizei mitgeteilt, dass er Schmerzen in der Brust habe und einen

Herzinfarkt vermute. Daraufhin wurden auch Rettungskräfte und ein

Notarzt hinzugerufen.

Nachdem die Beamten die Tür geöffnet fanden sie den Mann im

Wohnzimmer vor. Er hielt sich zunächst eine Schusswaffe zunächst

selbst an den Kopf und richtete diese dann auch auf die Polizisten.

Die Beamten zogen sich daraufhin zunächst zurück. Eine Viertelstunde

später gelang es ihnen den 58-Jährigen zu überwältigen, nachdem sie

es ihnen gelungen war, den Mann zum Niederlegen der Waffe zu bewegen.

Bei der Waffe handelte es sich um eine Schreckschusspistole. Der

Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Er wurde zur weiteren

Untersuchung ins Krankenhaus transportiert und anschließendeine

psychiatrische Klinik eingewiesen.

Von Polizeiinspektion Celle