Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Reisende Handwerker betrügen Rentner
Celle Blaulicht Reisende Handwerker betrügen Rentner
16:05 05.02.2018
Ahnsbeck

Haustürgeschäfte aufgesucht. Diese boten Garten- und

Dachrinnenreinigungsarbeiten auf dem Grundstück an. Ohne Aushändigung

einer Rechnung verlangten diese wiederholt nach angeblicher

Fertigstellung der Arbeiten mehrstellige Beträge per Barzahlung. Bei

der letzten Bargeldabhebung bemerkte eine aufmerksame

Bankangestellte, dass der Kunde - in Begleitung von Arbeitern-

wiederum einen höheren Betrag abbuchen sollte. Durch ihre Ansprache

kam es zu keiner weiteren Zahlung an die Unbekannten. In diesem

Zusammenhang wurde ein weißer Transporter beobachtet, von dem nur ein

Kennzeichenfragment abgelesen werden konnte.

Die Polizei warnt vor ad hoc Haustürgeschäften ohne schriftl.

Angebot, Rechnungslegung und Nachweis einer amtlichen Eintragung zu

dem Beauftragten - jeder der anwesenden Arbeiter müsste eine sog.

Reisegewerbekarte mitführen.

Hinweise zum Fahrzeug und den Insassen nimmt die Polizeiinspektion

Celle entgegen (05141/277215).

Von Polizeiinspektion Celle

Am Sonntagvormittag wurden der Rettungsdienst - und die Polizei zu einem Hilfeeinsatz in die Straße "Sandförth" - gerufen.

05.02.2018

Ein im Triftweg geparkter PKW wurde in der - Nacht zum Sonntag beschädigt.

05.02.2018

Auto aufgebrochen / Zeugen gesucht - Am Samstagmittag hatte die Geschädigte ihren weißen PKW Peugeot in - einem Waldweg hinter dem Betriebshof der Fa.

04.02.2018