Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Rentnerin bestohlen und anschließend Konto geplündert
Celle Blaulicht Rentnerin bestohlen und anschließend Konto geplündert
16:05 22.10.2015
Celle

Die Frauen gaben vor, nach einer freien Wohnung zu suchen.

Darüber hinaus seien sie aber auch an dem Ankauf von Schmuck oder

Antiquitäten interessiert. Die Frauen seien sehr nett gewesen und so

habe die Rentnerin beide in ihre Wohnung gelassen, um ihnen ein wenig

Schmuck zu verkaufen. Anschließend verschwanden die Frauen.

Als die Rentnerin nun heute, am Donnerstagvormittag, ihre

Sparkasse aufsuchte, erlebte sie eine böse Überraschung. Zunächst

musste sie feststellen, dass ihre Scheckkarte abhandengekommen war.

Dann stellte sich bei der Überprüfung ihres Kontostandes heraus, dass

Unbekannte zwischenzeitlich sechs Bargeldverfügungen vorgenommen

hatten. Das Konto der Rentnerin wurde um insgesamt 6.000 Euro

erleichtert. Ihr Verdacht fiel sofort auf die beiden Besucherinnen.

Die verdächtigen Frauen seien ca. 30 Jahre alt und zwischen 160

und 165 Zentimeter groß gewesen. Sie hatten mittelbraunes Haar und

sprachen hochdeutsch. Die Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, bittet

um Hinweise zu den beschriebenen Frauen.

Von Polizeiinspektion Celle