Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Schuppen abgebrannt
Celle Blaulicht Schuppen abgebrannt
00:05 12.02.2018
Brand Bergen Quelle: Polizeiinspektion Celle
Bergen

Februar, wurde der Brand eines

Lagerschuppens im Horstweg in Bergen gemeldet. Beim Eintreffen von

Feuerwehr und Polizei stand der Schuppen bereits in Vollbrand.

Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beträgt nach ersten

Schätzungen etwa 30.000,--Euro. Ein Übergreifen der Flammen auf

Nachbargebäude konnte durch den Einsatz der Feuerwehr verhindert

werden. Hinweise bitte an die Polizei Bergen, 05051/471660

Von Polizeiinspektion Celle

Am Rande eines Fußballspiels am Herzog-Ernst-Ring trafen am 12. Februar vorigen Jahres mehrere Männer aufeinander. Nicht das Geschehen auf dem Rasen interessierte die Gruppe, sondern ein Verbrechen in einem Drei-Etagen-Hauses an der Harburger Straße vom Vortag. Ein Jahr später thematisierte die 4. Große Strafkammer am Landgericht Lüneburg das Randgeschehen. „Ich habe dort erfahren, dass es brannte. Beiläufig ist das zur Sprache gekommen“, schilderte ein 34-Jähriger. Der Zeuge ist nicht irgendwer. Der Brite lebte kurzzeitig mit der Frau zusammen, dem der Mordanschlag nach bisherigen Ermittlungen galt.

10.02.2018

Zeugen beobachteten am Donnerstagabend einen vom - Lauensteinplatz kommenden Mofafahrer, der im Abbiegevorgang in die - Welfenallee stürzte.

10.02.2018
Blaulicht Papenhorst - Zeugen gesucht

Ergänzend zur Berichterstattung vom 08.

10.02.2018