Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Störenfried attackiert Polizeibeamten
Celle Blaulicht Störenfried attackiert Polizeibeamten
13:05 04.01.2017
Celle

Ein Betreuer kassierte daraufhin die

Strom- und Verbindungskabel ein, worauf die Jugendlichen aggressiv

reagierten dem Mann drohten.

Als die beiden Störenfriede am Dienstagabend massiv ihre Kabel

zurückforderten, bat Betreuer die Beamten um Unterstützung, zumal die

beiden Störenfriede nun woanders untergebracht werden sollten, um den

häuslichen Frieden wieder herzustellen. Während einer der beiden,

wenn auch widerwillig, der Entscheidung nachkam, versuchte der andere

auf einen 34 Jahre alten Beamten loszugehen und ihn mit der Faust ins

Gesicht zu schlagen. Der Beamte konnte den Angriff abwehren und den

jungen Mann zu Boden bringen. Erst im Anschluss erfolgte dann die

Unterbringung in einer anderen Unterkunft für unbegleitete

minderjährige Asylsuchende.

Gegen den renitenten jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren

wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Gang gesetzt.

Von Polizeiinspektion Celle