Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Streit nach Trinkgelage
Celle Blaulicht Streit nach Trinkgelage
14:05 03.11.2017
Langlingen

Dort waren zwei

Männer im Alter von 35 und 37 Jahren nach einem Trinkgelage in Streit

geraten.

Nachdem die beiden Männer ausgiebig dem Alkohol zugesprochen

hatten, kam es zwischen ihnen, aus derzeit noch unbekannten Gründen,

zu einer heftigen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der

37-Jährige ein dort vorhandenes Luftgewehr nahm und es seinem 35

Jahre alten Zechkumpanen vor das Gesicht hielt. Dieser setzte sich

daraufhin zur Wehr, so dass es ihm in dem folgenden Handgemenge

gelang, seinem Widersacher die Waffe zu entreißen. Jedoch löste sich

dabei ein Schuss, der glücklicherweise niemanden verletzte; das

Projektil ging lediglich in die Zimmerdecke. Damit aber nicht genug,

nutzte nun der 35 Jährige das Gewehr, um damit auf seinen

Kontrahenten einzuschlagen. Der 37 Jahre alte Mann erlitt dabei eine

Kopfplatzwunde. Herbeigerufene Rettungskräfte brachten den Verletzten

ins Krankenhaus.

Die Beamten stellten das Luftgewehr sicher und ordneten bei den

Streithähnen eine Blutentnahme an. Gegen beide Männer wurden

Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Von Polizeiinspektion Celle