Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht TÜV selbst verlängert
Celle Blaulicht TÜV selbst verlängert
10:05 09.06.2016
Bergen, LK Celle

BERGEN, LK CELLE. Der hatte

die Hauptuntersuchung an seinem Auto eigenständig verlängert, um so

die Behörden hinters Licht zu führen.

Zwei Beamten fiel der Opel des Mannes aus einem Ortsteil der

Gemeinde gestern Abend auf einem Parkplatz auf, da der TÜV

augenscheinlich seit Dezember 2015 abgelaufen war. Bei der genaueren

Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges und der TÜV-Plakette stellten die

Polizisten fest, dass die zu sehende Plakette über der Ursprünglichen

mit einem sogenannten Plakettentopf angebracht war. Tatsächlich hätte

das Fahrzeug bereits im Jahr 2014 einem amtlichen Prüfer zur

Hauptuntersuchung vorgestellt werden müssen.

Die Kennzeichen des Fahrzeuges wurden sichergestellt und der

selbst ernannte Fahrzeugingenieur muss bis auf weiteres auf seinen

fahrbaren Untersatz verzichten.

Außerdem muss er sich gegenüber den Ermittlungsbehörden und der

Fahrzeughalterin, die mutmaßlich nichts von der dreisten Aktion

wusste, erklären.

Von Polizeiinspektion Celle