Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Unbekannter überfällt Spielhalle
Celle Blaulicht Unbekannter überfällt Spielhalle
12:05 12.04.2018
Bergen

Dort bedrohte er den 18-jährigen Angestellten mit einer

Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dann verstaute

der Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag in einer selbst

mitgebrachten Tüte und verschwand anschließend aus der Spielhalle in

unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen,

an denen mehrere Funkstreifenwagen aus Celle und dem Heidekreis

beteiligt waren, konnte der Gesuchte bislang nicht ausfindig gemacht

werden.

Der Räuber soll ca. 180 cm groß und von kräftiger Statur gewesen

sein. Er habe ein schwarzes Basecap, eine schwarze Kapuzenjacke, eine

dunkle Hose und schwarze Sportschuhe mit heller Sohle getragen. Als

Maskierung habe ein weißes Tuch gedient.

Hinweise zur Tat oder dem Verdächtigen nimmt die Polizei Bergen

unter der Rufnummer (05051) 471660 entgegen.

Von Polizeiinspektion Celle

Bei einer Karambolage am Mittwochnachmittag sind - kurz vor dem Kreisel in der Nienburger Straße vier Autos beschädigt - worden. - Es war kurz vor halb vier, als die 20 Jahre alt Fahrerin eines BMW - auf der Nienburger Straße in Richtung Welfenallee unterwegs war.

12.04.2018

Am Mittwochabend gegen 22.30 - Uhr wurde ein 22-jähriger Mann in einem - Mehrfamilienhaus in der Hornbostelstraße in Celle vorläufig - festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner Person wurde neben Aufbruchswerkzeug - unter anderem Stehlgut aus einem Wohnungseinbruch in Rheine (NRW) - sichergestellt.

12.04.2018