Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Unfallschwerpunkte: Ampel entschärft Prinzengarten
Celle Blaulicht Unfallschwerpunkte: Ampel entschärft Prinzengarten
14:56 26.04.2013
Von Gunther Meinrenken
Seitdem die Ampel an der Kreuzung Prinzengarten/Lüneburger Heerstraße in Betrieb ist, ist dort kein Unfall mehr passiert. Quelle: Gert Neumann
Celle Stadt

Seit 1978 ist dieser Unfallschwerpunkt aktenkundig. „Das Unfallgeschehen ging rauf und runter“, berichtet Karl-Heinz Kroll, Verkehrssicherheitsexperte bei der Celler Polizei. In 2008, einem Spitzenjahr, kam es zu zehn Vorfällen, viermal waren Radfahrer beteiligt.

„Die Kreuzung ist für die Autofahrer, die aus dem Prinzengarten kommen, nur schwer einzusehen. Unter anderem wegen des Kurvenverlaufs in Richtung Stadt und wegen der Friedhofsumrandung auf der rechten Seite“, erklärt Kroll. Zudem herrsche relativ hohes Verkehrsaufkommen.

Im Juli vergangenen Jahres wurde eine Ampel aufgestellt und in Betrieb genommen. Mit großem Erfolg. Seitdem gab es keinen einzigen Unfall an der einstigen Gefahrenstelle. Die Ampel bleibt bis auf Weiteres auch nachts eingeschaltet, so Kroll.