Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Unseriöser Schlüsseldienst zockt 53-jährige Cellerin ab
Celle Blaulicht Unseriöser Schlüsseldienst zockt 53-jährige Cellerin ab
09:31 13.10.2017
Von Christian Link
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Celle Stadt

Der Frau war am Mittwochmorgen beim Gang zum Briefkasten versehentlich die Haustür ins Schloss gefallen. In ihrer Not suchte sie bei ihrer Nachbarin im Internet nach einem Schlüsseldienst. "Die Wahl fiel auf eine Firma, deren Anzeige suggerierte ein örtliches Unternehmen zu sein", berichtet ein Polizeisprecher. Vom Anruf der 0800-er Nummer bis zum Eintreffen des Schlüsseldiensts vergingen jedoch 40 Minuten.

Über Preise sei zunächst nicht gesprochen worden. Der Mitarbeiter öffnete die Tür und wechselte das Schloss aus. Anschließend verlangte er den horrenden Betrag, den die überrumpelte 53-Jährige per EC-Karte bezahlte. Ein Celler Schlüsseldienst erklärte der Frau später auf Nachfrage, dass der Rechnungsbetrag um ein Vielfaches zu hoch ausgefallen sei. Zudem sei das neu eingebaute Schloss von minderer Qualität. Sie erstattete daraufhin eine Anzeige.