Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Vermisster Junge aus Hornbostel wieder aufgetaucht
Celle Blaulicht Vermisster Junge aus Hornbostel wieder aufgetaucht
17:26 23.01.2017
Von Simon Ziegler
Hornbostel

Der Neunjährige war am Morgen gegen 8.15 aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Hornbostel verschwunden. Bevor der Junge weglief, habe er einem Betreuer gesagt, er wolle nicht in die Schule gehen, sagte Wallheinke. Einem Autofahrer war der Junge gegen 8.30 Uhr an der Dorfstraße in Hornbostel aufgefallen, weil er nur mit T-Shirt durch die Gegend lief.

Gegen 15.40 Uhr tauchte der Junge wieder wohlbehalten in der Jugendhilfeeinrichtung auf. Er hatte sich nach eigenen Angaben den Tag über in einem leerstehenden Gebäude aufgehalten. Es soll sich dabei um die ehemalige Gaststätte Heidekrug handeln.

Die Polizei hatte mit mehreren Streifenwagen nach dem Jungen gesucht. Warum er aus der Einrichtung weglief und nicht zur Schule wollte, ist unklar. Streit soll es nicht gegeben haben, sagte Wallheinke.