Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Versuchter Raub
Celle Blaulicht Versuchter Raub
13:05 30.07.2018
Wienhausen

Der junge Mann befand auf dem Heimweg, als er im Bereich der

Allerbrücke, zwischen Wienhausen und Oppershausen, von zwei Fremden

angesprochen und nach Zigaretten, Geld und Handy gefragt wurde. Der

Mann weigerte sich, woraufhin ihm einer der Täter einen Faustschlag

verpasste. Obwohl der junge Mann infolge der Schlageinwirkung

stürzte, rappelte er sich sofort wieder auf und schlug seinen

Kontrahenten zurück. Dieses war für die Räuber offenbar zu viel

Gegenwehr, denn sie ließen das Opfer nun in Ruhe und hauten mit ihren

Fahrrädern in Richtung Oppershausen ab.

Von den Tätern ist lediglich ihr ausländisches Erscheinungsbild

und ihr gebrochener deutscher Sprachausdruck bekannt. Trotz sofort

eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen blieben die Täter unerkannt.

Hinweise hierzu nimmt die Polizei Celle, Tel. (05141) 277215,

entgegen.

Von Polizeiinspektion Celle

In den Nachtstunden von Samstag auf Sonntag - versuchten Unbekannte in den ALDI-Markt im Bremer Weg einzubrechen.

30.07.2018

In der Nacht zu Donnerstag stieg eine unbekannte - Person gegen 00:45 Uhr auf die Fensterbank eines auf Kipp stehenden - Fensters eines Bungalows im Kiefernhain.

27.07.2018

Im Bereich des Heeseplatzes ist eine Person mit einem Fahrrad - angetroffen worden, das zur Zeit nicht zugeordnet werden kann.

27.07.2018