Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Weniger Verkehrstote im Landkreis
Celle Blaulicht Weniger Verkehrstote im Landkreis
09:33 04.09.2013

Für den Bereich der Polizeiinspektion Celle haben sich nach Analyse der Verkehrsunfälle mit schwer verletzten und getöteten Personen mehrere Ansätze zur Reduzierung dieser Zahlen heraus kristallisiert. Die gefahrenen Geschwindigkeiten außerhalb geschlossener Ortschaften gilt es unter anderem ebenso zu überwachen wie das falsche Verhalten von Fahrradfahrern innerhalb geschlossener Ortschaften. Zu diesem Zweck werden in naher Zukunft Geschwindigkeitskontrollen im gesamten Landkreis aber auch im Bereich Celle durchgeführt. Dabei wird die Polizei eng mit dem Landkreis Celle zusammenwirken und die Messungen an sogenannten Unfallhäufungslinien konzentrieren.

Zusätzlich werden die Polizisten im Stadtgebiet Celle "ein Auge auf Fahrradfahrer werfen". Deren Verhalten führte in der Vergangenheit immer wieder zu Unfällen mit Verletzten. Unter anderem nutzen Fahrradfahrer die falsche Fahrbahnseite, wodurch es zum Beispiel an Einmündungen und Kreuzungen zu brenzligen Situationen kam. Auch im Begegnungsverkehr kam es bei der Nutzung des falschen Fahrradweges oftmals zu Zusammenstößen. Diesem Fehlverhalten soll durch gezielte Kontrollen entgegen gewirkt werden.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)