Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Westercelle - Radfahrer angefahren
Celle Blaulicht Westercelle - Radfahrer angefahren
02:05 23.02.2018
Celle

An der Sichtlinie der

dortigen Fahrradüberfahrt hatte er angehalten und vorschriftsmäßig in

alle Richtungen geschaut.

Trotz eingeschalteter Fahrradbeleuchtung übersah er beim Anfahren den

sich von links auf dem Radweg nähernden 57jährigen Radfahrer. Dieser

stürzte durch den Zusammenprall, fiel auf die linke Körperseite und

schlug mit dem Kopf auf.

Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt. Während der Fahrt

hatte er einen Helm getragen, der ihn vor schlimmeren Verletzungen

bewahrt hat. Vorsorglich wurde er mit dem Rettungswagen in das

Allgemeine Krankenhaus Celle

verbracht.

An dem Nissan entstand leichter Sachschaden.

Von Polizeiinspektion Celle

Während ihres Einkaufs im Lidl-Markt in Winsen/Aller ertappte eine 75 - jährige Frau einen Unbekannten beim Diebstahl ihrer Geldbörse.

23.02.2018

Auf einen Mercedes und einen Audi hatten es Diebe in Hambühren abgesehen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, schlugen die unbekannten Täter in der Nacht zu Dienstag in den Straßen "Hohe Wegen" und "Alte Brache" zu. Der 41-jährige Eigentümer eines Mercedes M 350 hatte am Dienstagmorgen in den "Hohen Wegen" den Verlust seines Fahrzeugs festgestellt, das er gegen 1 Uhr auf seinem Grundstück abgestellt hatte. Bereits um 5.30 Uhr war das Auto verschwunden.

Carsten Richter 22.02.2018

Zwischen Montag abend, 18:00 Uhr und Dienstagabend, 17:00 Uhr - versuchte ein Unbekannter, einen Bezahlautomat einer - SB-Autowaschanlage in der Albert-Köhler-Straße in Celle aufzubrechen. - Der Täter scheiterte zwar mit dem Vorhaben, an Geld zu gelangen, - jedoch richtete er an dem Gerät einen Schaden im dreistelligen - Bereich an.

21.02.2018