Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Wietze - Drei Pferde auf Weide verletzt
Celle Blaulicht Wietze - Drei Pferde auf Weide verletzt
14:05 12.07.2018
Celle

Die

52-Jährige Pferdehalterin fand eines ihrer Pferde am Mittwochabend

mit einem folgeschweren Schulterbruch und Schürfwunden am Körper vor.

Unglücklicherweise war das Tier nicht mehr zu retten und musste

eingeschläfert werden. Zwei weitere Pferde auf der Weide wiesen

ebenfalls Schürfwunden auf. Auf Grund der vorgefundenen Spurenlage

ist ein unkontrolliertes Panikverhalten der Tiere nicht

auszuschließen, infolgedessen sich die Tiere verletzten. Was sich

genau während der fraglichen 24 Stunden auf der Weide abgespielt hat,

ist derzeit noch völlig unklar. Die Polizei in Wietze ermittelt und

fordert mögliche Hinweisgeber auf, sich unter der Rufnummer

05146/5000921 zu melden.

Von Polizeiinspektion Celle

Wegen des Verdachts des Wuchers hat die Polizei in Celle die - Ermittlungen aufgenommen und warnt in diesem Zusammenhang vor - zwielichtigen Schlüsseldiensten. - Am Dienstagabend rief eine 66 Jahre alte Frau aus Celle bei einem - örtlichen Schlüsseldienst an, weil sie Probleme beim Öffnen ihrer - Wohnungstür hatte. - Es erschien jedoch nicht der örtliche, ihr bekannte Schlüsseldienst, - sondern zwei junge Männer von einem unbekannten - 24-Stunden-Schlüsseldienst.

12.07.2018

Ein unbekannter Täter bestahl am Dienstagnachmittag - eine 35 Jahre Frau aus Salzwedel, während sie mit ihrer Familie das - Celler Badeland besuchte.

12.07.2018

Am gestrigen Dienstag, gegen 18:25 Uhr, streifte ein - unbekanntes Fahrzeug offenbar beim Vorbeifahren einen in einer - Parkbucht im Neuen Damm abgestellten schwarzen SUV Mitsubishi.

11.07.2018