Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Wietze - Falscher Gärtner stiehlt Schmuck
Celle Blaulicht Wietze - Falscher Gärtner stiehlt Schmuck
12:05 08.05.2018
Celle

Die arglose Frau bat den

Mann ins Haus, weil er seine Erreichbarkeit hinterlassen wollte. Erst

Tage später bemerkte die Frau das Fehlen von Schmuckstücken. Ob der

angebliche Gärtner einen Komplizen hatte, ist derzeit noch unklar.

Der Mann war ca. 40 Jahre alt, 180 cm groß, hatte schlechte Zähne,

war offenbar Deutscher und mit einem weißen Kleintransporter, hinten

ohne Fenster und ohne Aufschrift, unterwegs. Die Polizei warnt davor,

fremde Personen ins Haus oder in die Wohnung zu lassen. Rufen Sie den

Notruf 110, wenn Ihnen etwas verdächtig erscheint!

Von Polizeiinspektion Celle

Einen mächtigen Schreck bekam am Montagnachmittag um - 16:30 Uhr ein 57 Jahre alter Mercedes-Fahrer aus der Schweiz.

08.05.2018

In der Nacht zum Freitag überfuhr ein unbekannter - Fahrzeugführer beim Einfahren in den Kreisverkehr Müdener Weg in - Faßberg das dort aufgestellte Verkehrszeichen "Kreisverkehr".

07.05.2018

Landkreis Celle - Verkehrsunfälle durch Alkohol - Am Sonntagabend nahm die Polizei gleich zwei Verkehrsunfälle auf, - die durch betrunkene Autofahrer verursacht wurden. - Auf dem Parkplatz der Feuerwehr in Bostel beschädigte gegen 17:15 - Uhr ein 50 Jahre alter Toyotafahrer einen geparkten VW Passat und - flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

07.05.2018