Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Winsen: Unbekannter Mann will Mädchen in sein Auto locken
Celle Blaulicht Winsen: Unbekannter Mann will Mädchen in sein Auto locken
18:28 12.02.2014
Von Simon Ziegler
Winsen (Aller)

Das Mädchen lehnte das ab und informierte seine Eltern. Die gingen zur Polizei.

Nach Angaben von Celles Polizeisprecher Guido Koch hatte das Mädchen an einer Schwimm-AG im Bad an der Bannetzer Straße teilgenommen und war auf dem Rückweg zur Oberschule. Aus einem dunkelblauen Audi mit Hannoveraner Kennzeichen habe ein 60 bis 70 Jahre alter Mann die 13-Jährige angesprochen. Als sie nicht auf sein Angebot einging, habe er ihr den "Stinkefinger" gezeigt und sei weitergefahren. Der Audi kam aus Richtung Bannetze.

Die Schülerin habe nach Angaben des Polizeisprechers zudem berichtet, dass ein weiteres Mädchen angesprochen worden sein soll. Nähere Einzelheiten sind nicht bekannt. Die Polizei zeigte in den vergangenen Tagen vermehrt Präsenz vor der Oberschule – ohne Hinweise auf den Audi-Fahrer.

Auf Facebook kursieren Versionen von dem Zwischenfall, die laut Polizei mit der Realität nicht übereinstimmen. Dort ist in Beiträgen unter anderem die Rede davon, dass das Mädchen fast entführt worden sei, sich im letzten Moment von dem Mann aber habe losreißen können.