Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Kleinkind geht allein auf Shoppingtour
Celle Blaulicht Kleinkind geht allein auf Shoppingtour
10:19 11.01.2019
Quelle: Leineweber Ralf
Celle

Unzureichend bekleidet marschierte er über die Bundesstraße 214 zum Nettomarkt an der Braunschweiger Heerstraße und begab sich zielstrebig zu den Regalen mit den Süßigkeiten. Nachdem er sich bedient hatte, verließ er den Laden - natürlich ohne zu Bezahlen.

Draußen auf dem Parkplatz fiel der Kleine einer aufmerksamen Kundin auf. Weil das Kind bei einem Grad Außentemperatur nicht nur in einer Art Schlafanzug, sondern auch noch ohne Aufsicht unterwegs war, rief sie die Polizei. Die Beamten nahmen das Kind erstmal zum Aufwärmen mit zur Polizeiwache. Kurz darauf meldete sich die Mutter und nahm ihr Kind wieder in ihre Obhut. Warum das Kind überhaupt allein weglaufen konnte, wird nun das Jugendamt klären müssen.

(ots)

Beim Abbiegen von der Kreisstraße 31 auf die Lüneburger Heerstraße (Bundesstraße 191- Abzweigung Bostel) übersah eine 38 Jahre alte Ford-Fahrerin beim Linksabbiegen in Richtung Innenstadt einen Klein-LKW. Der 47-jährige LKW-Fahrer war in Richtung Garßen unterwegs.

10.01.2019

Der Vorfall in Faßberg (Fahren ohne Führerschein) ereignete sich nicht am Mittwoch, sondern bereits am Dienstag (08.01.2019), 15.30 Uhr!

10.01.2019

Erst kurz vor Weihnachten wurde ein 36 Jahre alter Mann aus Faßberg mit Alkohol am Steuer erwischt.

10.01.2019