Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Zwei Schwerverletzte bei Frontalcrash
Celle Blaulicht Zwei Schwerverletzte bei Frontalcrash
18:20 06.11.2018
Von Christian Link
Bei einem Frontalzusammenprall auf der K74 wurden zwei Menschen schwer verletzt. Quelle: Insinger, Birgit (PI Celle Öff.Arbeit)
Celle

Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 14.45 Uhr. Der Fahrer eines Dacia war von Altencelle in Richtung Lachtehausen unterwegs. Kurz hinter dem Ortsausgangsschild Altencelle stieß sein Auto mit einem entgegenkommenden Mercedes frontal zusammenstieß. Die Unfallursache ist derzeit noch völlig unklar.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. An den Autos entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden.

Nähere Angaben zu den Personalien der beiden Verletzten konnte die Polizei zunächst nicht machen. Fest steht nur, dass beide jeweils allein in ihrem Pkw unterwegs waren.

Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallhergang geben können. Die Polizei ist unter (05141) 277-215 erreichbar.

Aus noch ungeklärter Ursache fuhr eine 33-Jährige Frau mit ihrem PKW Ford auf zwei vor ihr haltende Wagen auf und schob diese zusammen.

06.11.2018

Die Polizei hat in Bergen drei mutmaßliche Ladendiebe in einem Auto angehalten und festgenommen. Die drei Männer haben zwar keinen festen Wohnsitz in Deutschland, stehlen hier wohl aber regelmäßig.

Christian Link 06.11.2018

Dass die Eltern kurzzeitig abgelenkt waren nutzte am Sonntagnachmittag ein unternehmungslustiger, knapp zweijähriger Junge aus Bergen.

05.11.2018