Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Kommentar: Celle ist im Bundestag gut vertreten
Celler Land Aus dem Landkreis Kommentar: Celle ist im Bundestag gut vertreten
22:48 03.08.2018
Von Andreas Babel
Quelle: dpa (Symbolfoto)/Sorokin
Landkreis Celle

Henning Otte und Kirsten Lühmann vertreten die Interessen des Landkreises Celle weiter im Deutschen Bundestag – das ist gut so. Otte hat als ausgewiesener Sicherheitsexperte schon einiges für den Bundeswehrstandort Bergen-Hohne bewirkt und es darf diesbezüglich noch einiges mehr von ihm erwartet werden. Lühmann ist eine genauso integre Politikerin, die der Sache wegen streitet, aber niemals ihre Person in den Vordergrund stellt. Sie hat von Infrastruktur genauso viel Ahnung wie von Innerer Sicherheit.

Mit diesen beiden Politikern ist der Landkreis sehr gut in Berlin vertreten. Wenn aus all den anderen Wahlkreisen so fähige Vertreter entsandt werden könnten, wäre es gut um unser Land bestellt. Ob der Jarnser Thomas Ehrhorn, der frisch gewählte Dritte im Bundestag, mehr kann, als seine Partei bislang gezeigt hat, werden wir sehen. Er scheint zumindest nicht solch ein Radaubruder zu sein wie so mancher in diesem nationalen Zusammenschluss. Otte und Lühmann müssen nun beweisen, dass sie die Sorgen aller vernünftigen Bürger ernst nehmen und dass sie ihnen erklären können, warum ihre Politik so ist, wie sie ist, und nicht ausgrenzend.