Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Morgen beginnt die Fastenzeit: Worauf verzichten Sie bis Ostern?
Celler Land Aus dem Landkreis Morgen beginnt die Fastenzeit: Worauf verzichten Sie bis Ostern?
02:58 09.08.2018
Landkreis Celle

„Sieben Wochen ohne“ ist inzwischen auch für viele Menschen außerhalb der Kirche so etwas wie ein geflügeltes Wort. Die einen verkneifen sich in der Fastenzeit bis Ostern Alkohol oder Schokolade, die anderen Fernsehen, Restaurantbesuche, oder verzichten auf ihr Auto. Die wenigsten fasten streng.

Die evangelische Kirche stellt ihre Fastenaktion „7 Wochen ohne“ im 27. Jahr ihres Bestehens unter das Motto „Näher! 7 Wochen ohne Scheu“. Und spricht nicht von Verzicht, sondern ruft die Teilnehmer zum Wagnis und zum Luxus leibhaftiger Nähe auf. „Die Welt wird zum globalen Dorf, wer sich einsam fühlt, chattet – notfalls mitten in der Nacht. Doch trotz aller virtuellen Kontakte fühlen sich mehr Menschen einsamer als je zuvor. Und dass Einsamkeit krank macht, ist wissenschaftlich belegt“, heißt es in einer Mitteilung des Projektbüros der evangelischen Kirche. Die Aktion regt an, die sieben Wochen vor Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten.

Genau das hat sich der Celler Superintenden Hans-Georg Sundermann vorgenommen. Eigentlich könne man so eine Phase jeder Zeit starten, die Fastenzeit sei aber ein guter äußerer Anlass dazu. Vorgenommen hat sich Sundermann, den Fastenkalender, den es zu der Aktion gibt, jeden Tag genau zu studieren.

Und dann will er direkter auf Menschen zuzugehen. „Wir kommunizieren ganz viel – per Brief oder per E-Mail. Der direkte Kontakt, das direkte Gespräch bleibt dabei oft auf der Strecke.“ Er stelle jedenfalls fest, dass Angehörige der eigenen Familie oder Freunde darüber aus dem Blick gerieten, sagt der Superintendent. Der indirekte Kontakt könne aber nur ein Ersatz für den direkten Kontakt sein. „Nicht nur mal anrufen, sondern sich besuchen, sich mal gegenüberzusitzen, sich mal auf eine Tasse Kaffee zu treffen“, sagt Sundermann. Er habe das jedenfalls eingeplant.

Was bedeutet die Fastenzeit für Sie? Worauf verzichten Sie, was haben Sie sich vorgenommen? Wir würden gern über Ihr Vorhaben und Ihre Erfahrungen in den Wochen bis Ostern berichten. Bitte schreiben Sie uns:

Cellesche Zeitung

„sieben Wochen ohne“

Bahnhofstraße 1-3

29221 Celle

Oder schicken Sie uns eine Mail: redaktion@cellesche-zeitung.de

www.7-wochen-ohne.de

Von Joachim Gries