Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Nach Stürmen: Warnung vor Wald-Besuchen im Landkreis Celle
Celler Land Aus dem Landkreis Nach Stürmen: Warnung vor Wald-Besuchen im Landkreis Celle
01:09 04.08.2018
Von Christopher Menge
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle-Landkreis

"Weiterhin bitten wir die Waldbesitzer, unbedingt die Unfallverhütungsvorschriften zu befolgen. Die Aufarbeitung von Sturmholz gehört zu den gefährlichsten Arbeiten überhaupt", sagt Meike-Christine Böger von der FBG Celler Land. "Deshalb sind vorrangig Großmaschinen einzusetzen, die Motorsäge sollten nur absolute Profis in die Hand nehmen." In keinem Fall dürfe Holz gesägt werden, wenn man allein im Wald sei. Waldbesitzer sollten sich mit Ihrem zuständigen Bezirksförster in Verbindung setzen.

Nachdem bei Sturmtief „Xavier“ die Schäden im Raum Burgdorf besonders groß gewesen waren, brachte "Herwart" am vergangenen Sonntag vor allem Bäume im Raum Faßberg zu Fall. Waldbesucher sollten also in allen Wäldern im Landkreis Celle besonders vorsichtig sein.