Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Reinhard Altmüller mit Umweltpreis des Landkreises Celle ausgezeichnet
Celler Land Aus dem Landkreis Reinhard Altmüller mit Umweltpreis des Landkreises Celle ausgezeichnet
01:13 04.08.2018
Von Christopher Menge
Quelle: David Borghoff
Celle-Landkreis

„Ihr Engagement für den Schutz der Lutter und ihrer Nebenbäche sowie der vom Aussterben bedrohten Flussperlmuschel erstreckte sich bereits während der Zeit, in der Sie auch beruflich hiermit befasst waren, weit über ihre Arbeitszeit hinaus“, sagte Landrat Klaus Wiswe. Inzwischen engagiert sich Altmüller ehrenamtlich.

"Ihr Ziel ist es immer, die bestmögliche ökologische Wertigkeit für das Gewässer und seine schutzwürdigen Arten und Lebensgemeinschaften zu erreichen“, sagte Wiswe. Dazu gehöre auch eine Erfolgskontrolle. So habe Altmüller immer wieder im Neoprenanzug und ausgerüstet mit Schnorchel und Taucherbrille die Muschelbestände geprüft. „Mir wurde berichtet, dass Sie einer Frau am Sonntagmorgen einmal einen Heidenschreck eingejagt haben, als Sie in der Lutter die Flussperlmuschelbestände kontrollierten. Die Dame hielt Sie wie Sie da bäuchlings in Ihrem Neoprenanzug mit Gesicht nach unten im Wasser lagen für eine Leiche“, sagte Wiswe in Richtung des Preisträgers.

Dieser dankte seinen Freunden für die Unterstützung. "Auf das Lutter-Projekt kann man stolz sein", sagte Altmüller, der sich auch an die Kreistagsabgeordneten wandte: "Helfen Sie mit, dass die tollen Bäche und die Gebiete erhalten bleiben."