Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Unterlüßer Einzahlautomat zieht um
Celler Land Aus dem Landkreis Unterlüßer Einzahlautomat zieht um
17:41 18.09.2018
Von Christopher Menge
Die Volksbank Südheide reagiert nach eigenen Angaben auf das veränderte Kundenverhalten. In Unterlüß wird die Geschäftsstelle in ein SB-Center umgewandelt. Quelle: Julius von Bose
Celle

Dort wird nicht nur die Geschäftsstelle zu einem SB-Center umgewandelt, in Zukunft werden dort auch keine Einzahlungen mehr möglich sein. "Wir reagieren auf den veränderten Kundenbedarf und investieren gleichzeitig weiter in die persönliche Beratung", heißt es in einer Pressemitteilung.

Vorgesehen ist, dass der aktuell in Unterlüß noch installierte und nach Angaben der Bank "bei weitem nicht ausgelastete" Ein- und Auszahlautomat Anfang Oktober durch einen reinen Geldausgabeautomaten ersetzt wird. Gleichzeitig wird die Geschäftsstelle zu einem SB-Center umgewandelt, in das die Sparkasse als Mitnutzer einziehen soll.

Der Ein- und Auszahlautomat soll dafür in Nienhagen installiert werden, wo die Filiale dann bargeldlos weitergeführt wird. Das bedeutet, dass weiterhin eine Mitarbeiterin vor Ort ist, Barein- und auszahlungen von Scheinen aber nur noch am Automat möglich sind. Die Annahme und Abgabe von Münzrollen ist weiterhin im Kundenservice möglich.

In Eicklingen ist der Verkauf des Gebäudes vorgesehen. Das SB-Angebot bleibt aber an gleicher Stelle bestehen. Die Sparkasse Celle plant zudem, zusätzlich mit einem eigenen Kontoauszugsdrucker einzuziehen – der genaue Zeitpunkt steht allerdings noch nicht fest. Die Beratung der Eicklinger Volksbank-Kunden erfolgt wie bisher durch die Mitarbeiter in Wienhausen.

In Langlingen wird das SB-Angebot zum 1. November in den benachbarten EDEKA-Markt Müller verlagert. Der 24-Stunden-Service bleibt damit erhalten und wird zukünftig sogar barrierefrei erreichbar sein. Für das Gebäude wird noch eine Nachnutzung gesucht – Vorschläge nimmt die Volksbank entgegen. Zusätzlich wird in Müden die Sparkasse mit einem Kontoauszugsdrucker in das vorhandene SB-Center aufgenommen.

"Die Nutzung der lokalen – oft sogar noch papiergebundenen – Serviceangebote nimmt seit Jahren massiv ab", sagt der Vorstandsvorsitzende Frank Bonin. „In vielen Geschäftsstellen sind Mitarbeiter im Service längst nicht mehr ausgelastet, müssen aber dort präsent sein, auch wenn der Kunde das Angebot kaum noch in Anspruch nimmt. Gleichzeitig fehlen uns in der qualifizierten Beratung zusätzlich benötigte Kräfte."

Die gute Verbindung zur Landwirtschaft soll die Erntekrone ausdrücken, sagte Landrat Klaus Wiswe. In diesem Jahr haben sie die Landfrauen aus Wathlingen geschmückt.

17.09.2018

„Die Grenzen des Sagbaren haben sich eindeutig nach rechts verschoben“, sagt Jens-Christian Wagner, Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen, und warnt vor Besuchern, die NS-Verbrechen verharmlosen.

16.09.2018
Aus dem Landkreis Rückenprobleme nehmen zu - Das Kreuz mit dem Kreuz

Es ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz: Immer mehr Celler leiden an Rückenbeschwerden - der häufigste Grund für Krankmeldungen im Landkreis.

Carsten Richter 11.09.2018