Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Wathlinger Kalibahner feiern Bahnhofsfest
Celler Land Aus dem Landkreis Wathlinger Kalibahner feiern Bahnhofsfest
22:16 20.05.2015
Von Simon Ziegler
Die Kleinbahner Rüdiger Hagen und Joachim Leiner (rechts) bereiten die „neue“ Draisine - aus dem Jahr 1961 für das Bahnhofsfest vor. Quelle: Benjamin Westhoff
Hänigsen

HÄNIGSEN. „Auch in diesem Jahr werden wir unser beliebtes Programm anbieten“, sagte Kleinbahn-Vorsitzender Joachim Leiner. „Draisinenfahrten, Kindereisenbahn und Hüpfburg waren in den vergangenen Jahren immer ein Magnet für die Besucher.“ In diesem Jahr wird das Flair ein anderes sein. Während in Wathlingen die Kalihalde die Szene beherrschte, sind es in Hänigsen der alte Förderturm und das industrielle Ambiente.

Die Kalibahner gehen von 1500 bis 2000 Besuchern aus. "Wir werden wieder ein neues Fahrzeug präsentieren. Seit Monaten arbeiten wir an unserem Klv 12. Das ist eine Bahnmeisterdraisine aus dem Jahre 1961“, erklärte Leiner. Der Chef der Kalibahner ist stolz auf "seine" Leute: „Sie haben sehr viel Zeit investiert, fast täglich nach Feierabend und an den Wochenenden geschraubt“.

Das Bahnhofsfest beginnt am Samstag, 23. Mai, um 16 Uhr. Am Sonntag und Montag geht es jeweils um 10 Uhr los. Eingang und Parkplatz am Kasparsweg in Hänigsen sind ausgeschildert.