Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Zeichen gegen Gewalt an Frauen
Celler Land Aus dem Landkreis Zeichen gegen Gewalt an Frauen
07:55 25.11.2018
Von Christopher Menge
Bei den Orange Days dabei: (von links) Gisela Görke, Elisabeth Bahlke-Dittmer, Claudia Dettmar-Müller, Sibylle von Richthofen und Tilli Arlt. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle

Der damalige UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Frauenorganisationen haben vor einigen Jahren unter dem Titel "Verbinden wir uns, um Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu beenden" eine große Kampagne gestartet. Ein besonderer Aktionszeitraum findet in jedem Jahr zwischen dem Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) und dem Internationalen Tag der Menschenrechte (10. Dezember) statt. Daran beteiligt sich auch der "Soroptimist International Deutschland"-Serviceclub Celle.

Zu den Orange Days werden in mehr als 70 Ländern rund um die Welt Aktionen stattfinden. Gebäude und Orte erstrahlen im orangefarbenen Licht, wie die Niagarafälle, das Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel oder das Justizministerium in Kongo. "Ein Anstrahlen der Stadtkirche oder des Schlosses in orange hat dieses Jahr noch nicht geklappt", sagt die Öffentlichkeitsbeauftragte Tilli Arlt, "aber für 2019 sind wir zuversichtlich, dass dieses Projekt verwirklicht werden kann."

Dafür schließt sich der Club dem aktuellen Projekt von Soroptimist International Europa "We stand up for Women" an. Am zweiten Adventswochenende werden die Frauen mit einem Stand auf dem Hermannsburger Weihnachtsmarkt vertreten sein. "Wir bieten am 8. und 9. Dezember passend zum Thema orangefarbene Kürbissuppe und orangefarbene Regenschirme an", sagt Arlt. Am Samstag, 8. Dezember, wird der Club außerdem auf dem Weihnachtsmarkt in Celle mit Kürbissuppe und Schirmen vertreten sein. "Der Erlös wird an eine karitative Einrichtung gespendet", ergänzt Arlt.

Im Durchschnitt ist weltweit jede dritte Frau Opfer physischer oder sexueller Gewalt, die häufig vom engsten Umfeld ausgeübt wird. 200 Millionen Frauen leiden unter Genitalverstümmelung, jedes fünfte Mädchen auf der Welt wird unter 18 Jahren verheiratet.

Darauf möchte der Club Celle, der seit 1990 besteht und 27 Mitglieder derzeit zählt, aufmerksam machen. "Wir treffen uns monatlich, um lokale Projekte anzustoßen und Hilfen für Frauen und Mädchen zu planen", sagt Arlt. Getreu dem Namen „Soroptimist", der vom lateinischen sorores optimae abgeleitet ist. Das bedeutet so viel wie „beste Schwestern“.

Zum 24. Male ruft die Cellesche Zeitung die Menschen im Landkreis Celle zur Unterstützung Bedürftiger vor unserer Haustür auf.

23.11.2018

Celler lassen es seltener krachen. Mehrere Auto-Versicherungen melden positive Zahlen für den Landkreis. Die Schäden liegen unter dem Durchschnitt.

Carsten Richter 23.11.2018

Kaltluft in den ersten Tagen, Tauwetter zu Nikolaus, dann Frühwinter und zum Christfest das ungeliebtes Weihnachtstauwetter: So wird der Dezember.

23.11.2018