Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Aus dem Landkreis Ziemke beim AVM neuer Vorsteher
Celler Land Aus dem Landkreis Ziemke beim AVM neuer Vorsteher
02:20 09.08.2018
Landkreis Celle

Er wurde in der Sitzung am Montag in Wolthausen zum Nachfolger von Eberhard Staiger aus Unterlüß gewählt, dessen Stellvertreter er bisher war. Zum neuen Stellvertreter wurde Hermann Rodenberg aus Eicklingen gewählt.

Mit Staiger, der neben vier weiteren ausgeschiedenen Mitgliedern geehrt wurde, verließ das letzte Gründungsmitglied die Versammlung. Er war seit 1990 dabei, war nach der Kommunalwahl im September vom Rat der Gemeinde aber nicht erneut für die Verbandsversammlung benannt worden.

Die Versammlung beschloss, eine Ausfallbürgschaft für die Aufnahme eines Darlehens über 1,75 Millionen Euro durch die Abwasserentsorgung Südheide (ASG) zu übernehmen. Damit komme die Tochtergesellschaft in den Genuss eines Kredits zu kommunalen Bedingungen, erläuterte AVM-Geschäftsführer Fritz Kiemann. Zudem beauftragte die Versammlung den Vorsteher, seinen Stellvertreter und Jörg Warncke als drittes Mitglied in der ASG, dem Jahresabschluss 2009 zuzustimmen und der Geschäftsführung Entlastung zu erteilen.

Kiemann berichtete, bei den Dichtigkeitsprüfungen im Bereich Hambühren und Winsen sei festgestellt worden, dass 80 Prozent der Hausanschlüsse undicht seien. Eindringendes Fremdwasser führt zu höherem Abwasseraufkommen in den Kläranlagen.

Von Joachim Gries