Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Damenschießgruppe Diesten feiert 40-jähriges Bestehen
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Damenschießgruppe Diesten feiert 40-jähriges Bestehen
15:53 13.05.2015
Diesten

Fast vollzählig feierte die Damenschießgruppe des Schützenvereins Diesten mit zahlreichen Gästen ihr 40-jähriges Bestehen in ihrem Vereinslokal „Dat lecker Landhus“ und bewies einmal mehr, dass ausgelassenes Feiern keine Sache des Alters ist. „Ein Hoch auf uns“ wurde spontan zum Motto des Abends dieser besonderen Ü-40-Party auserkoren.

Begonnen hatte alles im Jahre 1975, als 16 Frauen aus Diesten, Huxahl und Lindhorst nicht länger Randfiguren des Schützenfestes sein wollten sondern, ebenso wie die Männer, mitschießen und schließlich auch mitgestalten wollten. Auf der Jahreshauptversammlung wurde nach anfänglicher Gegenwehr, der Antrag der Frauen mehrheitlich befürwortet – die Damenschießgruppe war geboren. Unter der Leitung von Hanna Rodemann und ihrem Ehemann Helmut Rodemann, der als Schießsportleiter unermüdlichen Einsatz zeigte, entwickelte man beim wöchentlichen Übungsabend schießsportliches Können. Dieses reichte schließlich aus, um an Wettkämpfen teilzunehmen und alljährlich eine Damenbeste samt Begleiterinnen sowie eine „Beste der Besten“ beim Kaiserschießen zu proklamieren. Begleitet wurden die schießsportlichen Aktivitäten durch zahlreiche Fahrten, Wanderungen, Fahrradtouren und gemeinsame Weihnachts-, Advents- und Geburtstagsfeiern, die allesamt den Zusammenhalt stärkten und den Fortbestand sicherten. Dabei war es der Damenschießgruppe zunehmend wichtig, auch Außenstehende in die Unternehmungen einzubeziehen. Man wollte eben nicht nur unter sich bleiben, sondern offen für jedermann sowie jede Frau.

Offenheit bewies man auch in der Kleiderordnung, indem man sich alternativ für Hosen und schwarze Schuhe entschied. „Tradition wahren und Neues zulassen“, unter diesem Leitsatz hat sich die Damenschießgruppe ständig weiterentwickelt. Als fester Bestandteil des Schützenvereins lastet vieles – vom Blumenschmuck bis zur Kinderanimation – auf den Schultern der Frauen und heute wird vermutlich niemand mehr ihr Mitwirken infrage stellen wollen.

Grußworte, Glückwünsche und Präsente von Schützenverein, Männerschießgruppe und Ortsrat hoben die geleistete Arbeit hervor und würdigten an diesem festlichen Abend das Engagement der Damen.

Zurzeit besteht die Damenschießgruppe Diesten aus 29 Mitgliedern, die, nach Hanna Rodemann, Irmtraut Falkowski und Reinhild Friske, seit 2013 von Karin Schütze geleitet wird. Zehn Gründungsmitglieder gehören erfreulicherweise immer noch der Damenschießgruppe an und haben ihre Verbundenheit bekundet, indem sie kräftig mitfeierten.

Mitmachen erwünscht: Interessierte können sich gern bei der Damenleiterin erkundigen oder einfach beim wöchentlichen Schießabend, freitags ab 19.30 Uhr im „Dat lecker Landhuus“, vorbeikommen.

Von Heidrun Behrens