Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Dank Weihnachtsglanz in Sülze: Spende übergeben
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Dank Weihnachtsglanz in Sülze: Spende übergeben
16:06 11.04.2018
Quelle: Birgit Stephani
Sülze

SÜLZE.

Mittlerweile ist das Haus der Cockings weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt und erstrahlt regelmäßig zur Weihnachtszeit im hellen Glanz. Und auch Stephen Cockings Frau ist inzwischen infiziert und legt kräftig mit Hand an, wenn Lichterketten und Co. angebracht werden müssen.

Die ganze Familie freut sich inzwischen nicht nur darüber, dass er Haus festlich erstrahlt, sondern noch mehr darüber, dass ihr Projekt bei den Mitmenschen so gut ankommt. Taktisch gut liegt das Haus direkt an der Durchgangsstraße in Sülze. Und immer wieder sieht man Autofahrer bremsen und anhalten, um das Werk in aller Ruhe betrachten zu können. "Wir warten immer noch darauf, dass es deswegen irgendwann zu Auffahrunfällen kommt", schmunzelt Schwiegertochter Alexandra Hase, die natürlich auch in das Schmücken mit einbezogen wird. Ein besonderes Highlight im vergangenen Jahr waren für die Familie die Luftaufnahmen ihres Haus, die Simon Thomas in seiner Freizeit erstellte.

Wie schon im Vorjahr wurde auch 2017 wieder eine Spendendose aufgestellt. 711,70 Euro kamen dabei zusammen, die jetzt an Elke Schaefer, Vorsitzende der Hospiz-Bewegung, übergeben werden konnten.

Von Birgit Stephani

Die Tierwelt in Sülze verzeichnet den Zuzug neuer Mitbewohner. Mehrere tausend Bachforellen-Brütlinge haben mithilfe von Mitgliedern des Angelsportclubs (ASC) Sülze ihren Wohnort von der Wolthäuser Bruthütte in den Neuen Bach verlegt.

11.04.2018

Nach dem Tötungsdelikt in Bergen steht ein 21-jähriger Mann unter Mordverdacht. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus.

Christian Link 23.03.2018

Polizeibeamte haben am frühen Donnerstagmorgen eine weibliche Leiche in Bergen entdeckt. Zuvor hatte sich ein Mann bei der Polizei Bergen gemeldet und berichtet, dass sich in einem Wohnhaus eine tote Frau befinde.

Christian Link 22.03.2018