Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Dirk Benecke und Heidrun Behrens aus Vorstand verabschiedet
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Dirk Benecke und Heidrun Behrens aus Vorstand verabschiedet
11:17 07.08.2017
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Diesten

Viel Arbeit und Zeit investierte Dirk in all den Jahren, um den Schießsport und die Gemeinschaft innerhalb der Schützenjugend zu fördern und am Leben zu erhalten. Dass sich in einem kleinen Ort wie Diesten überhaupt noch junge Menschen für den Schießsport und das Schützenwesen im Allgemeinen interessieren, ist in großem Maße seinem Engagement zu verdanken. Trotz der damit verbundenen Anstrengungen machte ihm die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen stets Spaß und gerne wird sich an die Zeit im Vorstand und an die Erlebnisse als Jugendschießsportwart erinnert. Nun sei es jedoch an der Zeit, etwas zurück zu treten – dies sei ihm gegönnt. Auf der Jahreshauptversammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende des Schützenvereins, Walter-Christoph Buhr, im Namen des gesamten Vereins für die jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit bei Dirk Benecke ganz herzlich. In Zukunft wird Sandra Hilmer, welche bereits zuvor im Vorstand des Vereins tätig war, den Posten der Jugendwartin übernehmen. Ihr zur Seite steht unterstützend Reinhild Friske. Gemeinsam möchte man die erfolgreiche Vereinsjugendarbeit in Diesten fortführen. Zum Abschluss des langjährigen Wirkens von Dirk Benecke und als Dankeschön, durften 19 Kinder und Jugendliche der Jugendschießsportgruppe zusammen mit ihm, der neuen Jugendwartin Sandra Hilmer und deren Stellvertreterin Reinhild Friske, sowie dem 1. Vorsitzenden Walter-Christoph Buhr im Heidepark gemeinsam einen wunderschönen Tag verbringen.

Als weiteres Vorstandsmitglied wurde Heidrun Behrens, welche ebenfalls jahrelang als Beisitzerin und „kreativer Kopf“ des Vorstandes tätig war, herzlich verabschiedet. Immer wieder brachte sich Heidrun mit interessanten Ideen ein, zum Beispiel dann, wenn es um ein attraktives Unterhaltungsprogramm für die Kinder auf dem Diester Schützenfest ging. Neu als Beisitzer in den Vorstand gewählt wurden Marten Koch und Lena Gralher, welche erneut zu einer Verjüngung des gesamten Vorstandes beitragen. Das Engagement junger Vereinsmitglieder, aktiv, ob im Vorstand oder auf anderen Wegen, das Vereinsleben mitgestalten zu wollen, ist ebenfalls ein Beleg für eine bisher gelungene Jugendarbeit. Darauf kann der Schützenverein Diesten stolz sein.

Von Claas Behrens