Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Ernst-Oliver Alm gewinnt Herbstpreisschießen
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Ernst-Oliver Alm gewinnt Herbstpreisschießen
14:55 28.11.2013
Die Sieger des Herbst-Preisschießens - (von links): der Zweitplatzierte Hannes Marwede, der Sieger Ernst-Oliver Alm und Matthias Buhr als Dritter. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Sülze

SÜLZE. Mit einem Superteiler von 2,8 schockte bereits am ersten Schießtag der jüngste Teilnehmer Hannes Marwede die gesamte Konkurrenz und mit einem Gesamtteiler von 22,3 lag er lange in Führung.

Ernst-Oliver Alm gelang es am letzten Schießtag doch noch den Sieger zu stellen. Er schob sich mit einem Gesamtteiler von 22,1 hauchdünn an die Spitze und gewann dieses Herbst-Preisschießen. Den dritten Platz errang Matthias Buhr mit einem Gesamtteiler von 23,3.

Wieder hatten sich über 70 Mitglieder der Gilde zu Schießen angemeldet. Für alle Teilnehmer wurden Fleischpreise ausgegeben. Mit einem Glücksschwein-Schießen unter dem Motto: „Das Schwein das ihr selber schlachten könnt“ wurde ein neuer Wettbewerb angeboten. Jeder Schütze hatte beim Einsatz von einem Euro die Chance, dieses Porzellanschwein als Geldgewinn mit nach Hause zu nehmen. Peter Brase gewann das Glücksschwein-schießen mit einem 6,6-Teiler und konnte die „Schlachtung“ vornehmen.

Von Werner Baumgarten