Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Eversen erwartet Ministerpräsident Stephan Weil beim Heidjerfest
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Eversen erwartet Ministerpräsident Stephan Weil beim Heidjerfest
10:17 17.08.2018
Von Christopher Menge
Eversen

Auf ihn und die anderen Besucher wartet ab 11 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, altem Handwerk und vielen Attraktionen in der "lebendigen Dorfstraße". "Die Fülle von Angeboten macht das Heidjerfest einzigartig", sagt Mitorganisatorin Ros-Marie Siemsglüß. "Und dank unserer Sponsoren ist der Eintritt frei."

Siemsglüß gehört zu einem Team von zehn Leuten, die seit einigen Monaten damit beschäftigt sind, "das einzigartige Straßenfest" zu organisieren. In diesem Jahr wird dabei mehr geboten als je zuvor. Die Festmeile wird in Richtung Sülze verlängert.

Zudem sorgen die Everser Örtzeflößer für einen besonderen Höhepunkt. Nicht nur, dass sie ein Floß gebaut haben, mit dem die Besucher über den Mühlenteich schippern können. Die Örtzeflößer haben dank der Förderung der VR-Stiftung auch das historische Sägewerk neu aufgebaut. Es wird am Sonntag um etwa 13 Uhr eingeweiht. "Toll, dass das zum Fest geklappt hat", sagt Siemsglüß. "So können die Besucher sehen, wie das früher vonstatten ging."

Landesvater Weil wird um etwa 15 Uhr in Eversen erwartet. Bei seinem Rundgang über die Festmeile wird er unter anderem auf die Dienstagsclowns, Gemeindediener Heinrich, Dorfpolizist Ernst, Drehorgelspieler Jürgen und Mittelalterdamen treffen. Um 15.20 Uhr kommt der Ministerpräsident zur Bühne am Gasthaus Niedersachsen, um 15.40 Uhr ist Weil auf der Bühne am Rittergut III von Harling, 20 Minuten später auf der Bühne "Zum Dorfkrug". Kurz vorher gibt sich jeweils die Heidekönigin die Ehre.

Und auch an die jungen Besucher haben die Organisatoren gedacht: Auf der Hüpfburg oder im Karussell, Streichelzoo, beim Kaninchenzuchtverein oder in der Dampflokomotive werden die Kleinen auf ihre Kosten kommen. Neben dem altem Handwerk rundet das Bühnenprogramm mit verschiedenen Musikgruppen das Programm ab.

Los geht das Partywochenende bereits am heutigen Freitag. Ab 20 Uhr steigt neben dem Dorfkrug die Heidjerfete mit Top-40-Party-Band Grace.

Für die Kinder ist es ein Paradies. Hinnerk (5) und Hanne (3) toben am Bootsanleger an der Örtzebrücke in Eversen im Wasser. Bis zu den Knöcheln stehen die Geschwister in dem Heidebach und genießen eine Erfrischung, wo sie sonst nicht stehen können. „Das ist schön kalt“, sagen sie und stampfen vergnügt weiter durch das Wasser. Für die Bootsverleiher und Fischereivereine sind die anhaltende Hitze und die niedrigen Pegel dagegen ein großes Problem – aus unterschiedlichsten Gründen

Christoph Zimmer 07.08.2018

Morgens um halb 10 in Becklingen stehen die Räder des 38 Jahre alten VW von Jan und Antje Jacobs von den Hof still.

07.08.2018

Auf Anweisung des Navigationsgerätes geht es vorbei am Hotel Helms, über den Kohlenbach, direkt auf den Parkplatz Sundermann. Endlich in Altensalzkoth!

Christopher Menge 01.08.2018