Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Hans-Hermann Sänger zum Vorsitzenden wiedergewählt
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Hans-Hermann Sänger zum Vorsitzenden wiedergewählt
12:30 26.02.2015
Eversen

Der Vorsitzende Hans-Hermann Sänger (SV Groß-Hehlen) begrüßte die anwesenden Mitglieder und eröffnete die Versammlung.

In einer Schweigeminute wurde den verstorbenen Mitgliedern der Schützenvereinigung Hasselkling gedacht.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit stand die Genehmigung der Protokolle 62+63/2014 auf dem Tagesordnungspunkt, diese wurden mit einer Enthaltung genehmigt.

Es folgte der Jahresbericht des Vorsitzenden. Er dankte der Schützengilde Vorwerk für den 1. Durchgang und dem Schützenverein Eversen für den 2. Durchgang des Sportvergleichsschießens 2014. Bei den Berichten der Schützenmeister hieß es, dass man den Zeitplan und die Tage die angegeben sind, einhalten sollte, und nicht zum Schießen erscheint, wenn man möchte.

Auch die Arbeit mit dem PC erleichtert vieles. Der Damentag wurde gut angenommen, nur der Herrenabend war mäßig. Auch bei der Siegerehrung sollte man mehr Durchhaltevermögen zeigen. Und die zu Ehrenden waren leider nur zu 50 Prozent anwesend.

Die Schatzmeisterin Silke Warnken (Schützengilde Vorwerk) gab ihren Kassenbericht für das Jahr 2014 ab. Gerd Schmidt (Schützengilde Vorwerk) in Vertretung des verhinderten Kassenprüfers Thomas Rubisch (Schützengilde Vorwerk) bescheinigte eine saubere und einwandfreie Buchführung. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Danach fanden die Wahlen statt: Vorsitzender: Hans-Hermann Sänger (SV Groß-Hehlen), Schatzmeisterin: Silke Warnken (Schützengilde Vorwerk), Schriftführer: Günther Kilburg (SV Groß-Hehlen), 2. Kassenprüfer: Uwe Bühler (SV Scheuen), 2. Schriftführer: vakant. Bei diesen Wahlen wurden alle einstimmig gewählt. Kassenprüfer ist Jens Sänger vom Schützenverein Groß-Hehlen.

Ernennungen: 2. Vorsitzende: Claudia Felton (SV Hustedt), 1. Schützenmeister: Stefan Tramer (SV Hustedt), 2. Schützenmeister: Marcel Kilburg (SV Groß-Hehlen). Startgelder und Eintrittsgelder bleiben wie 2014.

Der 1. Durchgang des Sportvergleichsschießens wird vom Schützenverein Groß-Hehlen vom 9. bis 21. März durchgeführt. Der 2. Durchgang findet beim Schützenverein Hustedt vom 14. bis 25. September statt. Lichtpunktgewehr am 19. September und Nachschießen am 9. Oktober. Am 12. Oktober um 19.30 Uhr wird der Willi-Theile-Pokal ausgeschossen. Zur Ergänzung: Die Lichtpunktschützen schießen in Groß-Hehlen auf zehn Meter und in Hustedt auf vier Meter. Die Siegerehrung der Lichtpunktschützen ist am 17. Oktober, 15 Uhr, im Schützenheim Hustedt. Die Siegerehrung der Jugend und der Erwachsenen folgt am 30. Oktober, 19.30 Uhr, im „Landhotel Helms“ in Altensalzkoth.

Von Volkhardt Böhme