Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Heide Kruppik
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Heide Kruppik
14:13 12.02.2015
Der neue Jugendfeuerwehrausschuss mit Sebastian Hohls, Marlon Engel, Christina Hohls, Vanessa Ebeling und Nico Ripke. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Sülze

Der Jugendfeuerwehr Sülze gehörten am 31. Dezember 2014 zwölf Jungen und zwei Mädchen an. In seinem Jahresbericht ging er ausführlich auf alle durchgeführten Veranstaltungen des vergangenen Jahres ein. Besonders erwähnenswert sind die Teilnahme am Völkerballturnier der Kreisjugendfeuerwehr in Bergen, Leistungsmärsche in Müden und Offen, Bezirkszeltlager in Wietze, eine Kanutour auf der Örtze mit der Stadtjugendfeuerwehr, die Teilnahme am Kreisfeuerwehrtag und Laternenumzug.

Zur Jugendsprecherin wurde Vanessa Ebeling wiedergewählt. Neuer Schriftwart ist Marlon Engel.

Geplante Aktionen für 2015 sind der Bau von Vogel- und Eulenkästen für den Sülzer Naturlehrpfad und die Teilnahme am Völkerballturnier in Celle.

Ortsbrandmeister Sebastian Kaben bedankte sich für die Einladung, gratulierte den Neugewählten und berichtete kurz über die Mitgliederentwicklung und Veranstaltung in der Ortsfeuerwehr. Er freute sich besonders darüber, dass drei Jugendfeuerwehrmitglieder in diesem Jahr als aktive Mitglieder übernommen werden können. Mit einem Ausblick auf das Jahr 2015 beendete er sein Grußwort.

Der Stadtjugendfeuerwehr Bergen gehören die vier Jugendfeuerwehren Bergen, Eversen, Offen und Sülze mit insgesamt 71 Mitgliedern (davon 15 Mädchen) an.

Die beiden Kinderfeuerwehren (für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren) Eversen und Wohlde bestehen aus 51 Mitgliedern.

Stadt-Jugendfeuerwehrwart Frank Kroll berichtet über überörtliche Veranstaltungen, an denen Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet im vergangenen Jahr teilgenommen hatten – Jugendflammenabnahme der Stufe 1 und Kinotag der Kreisjugendfeuerwehr.

2015 werden unter anderem folgende überörtliche Veranstaltungen angeboten: Jugendforum auf Kreisebene, Wettbewerbe in Bergen, Landeszeltlager in Wolfshagen und eine Leistungsspangenabnahme.

Auch der Stadtbrandmeister Michael Sander bedankte sich für die im vergangenen Jahr geleistete Jugendarbeit in der Jugendfeuerwehr Sülze. Er gab einen Kurzbericht zur Stadtfeuerwehr und erläuterte die in 2015 erstmals geplanten Veranstaltungen: „Tag der Kreisfeuerwehr“ in Faßberg und Abnahme der Jugendflamme der Stufe 3.

Die beste Dienstbeteiligung im vergangenen Jahr hatte Chris Schütz, er erhielt dafür einen kleinen Pokal.

Von Norbert Döhner