Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Ortsteile Singen macht Schüler stark
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Singen macht Schüler stark
17:16 28.02.2014
Von Carsten Richter
Generalprobe in der Grundschule Eversen: Schüler der dritten und vierten Klasse üben mit Lehrerin Bianca Flender (hinten links) und Stefanie Fritzsche (vorne) von der CD-Kaserne ihren Text ein. Quelle: Carsten Richter
Eversen

Das Projekt ist kein Wettbewerb, lediglich bei der Gestaltung des CD-Covers und des Booklets geht es um Geld für die Klassenkasse. Teamfähigkeit und Sozialkompetenz stärken, darauf kommt es dem Veranstalter stattdessen an. "Die Töne müssen gar nicht immer stimmen", so Fritzsche. Bevor die Schüler der dritten und vierten Klasse ihr Lied präsentierten, erklärte sie ihnen die Regeln im Tonstudio. Viele der Kinder haben von "Ich bin stark" schon von älteren Geschwistern gehört, seit 2002 findet es alle zwei Jahre statt. "Regel Nummer eins im Studio ist absolute Ruhe", sagt Fritzsche. Und bis zum Ende konzentriert durchhalten. Das ist gar nicht so leicht, denn fünf oder sechs Mal werde der Text eingeübt. Und wenn man ihn mal vergessen hat? "Einfach wieder einsteigen, wenn man den Text wieder weiß", meldet sich ein Schüler.

Dann singen die Kinder vor: Von Zank und Streit, Geschrei und Spott, von Auslachen und fehlender Achtung voreinander. "Respekt" ist das Thema des Liedes. Auch eine Art, Stärke zu zeigen. "Die Schüler haben Ideen entwickelt, ich habe dann den Text geschrieben", erzählt Lehrerin Bianca Flender. Im Mai findet ein Abschlussfest in der CD-Kaserne statt. Dann werden die Kinder zum ersten Mal ihre CD in den Händen halten. (car)