Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Stadt 31-Jähriger stirbt nach Streit in Bergen
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt 31-Jähriger stirbt nach Streit in Bergen
02:08 09.08.2018
Bergen Stadt

Der Ältere ist nach Angaben des Celler Polizeisprechers Guido Koch dringend tatverdächtig.

Gegen 20.40 Uhr war der 37-Jährige vor der Wohnung des Opfers aufgetaucht. Zeugen sagten der Polizei später, dass die beiden Männer sich gekannt und bereits an der Tür zu streiten begonnen hätten. Später kam es zu Handgreiflichkeiten.

„Das Opfer ging während der Auseinandersetzung zu Boden und wurde von seinem Gegenüber mit Schlägen und Tritten derart traktiert, dass der Mann noch in der Wohnung verstarb“, teilte Koch gestern mit. Anschließend sei der Täter geflohen. Die Polizei nahm ihn kurze Zeit später in der Nähe des Tatorts fest.

Gestern Nachmittag wurde der mutmaßliche Täter dem Haftrichter vorgeführt und Haftbefehl beantragt. Mittlerweile befindet sich der Mann in Untersuchungshaft. (isa)

Von Isabell Prophet