Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Stadt Berger Bürgerfest am 27. August
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Berger Bürgerfest am 27. August
15:42 09.08.2018
Logo Bürgerstiftung Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Bergen Stadt

Musik und Markt am Museum. Unter diesem Motto steht das Bürgerfest in Bergen am 27. August. Unter anderem verspricht die Bürgerstiftung Bergen, die das Fest organisiert, für die Besucher eine Bilderausstellung, die Präsentation von Handwerkskunst und ein großes Kinderprogramm. Außerdem soll es eine Tombola mit attraktiven Preisen geben.

„Alle Einnahmen aus der Tombola und dem Fest fließen in den Schulsozialfonds“, sagt Peter Rölke, Sprecher der Bürgerstiftung. Während des Festes übergibt die Stiftung auch symbolisch einige Materialkisten. „Wir haben den Schulen jeweils einen Geldbetrag gegeben, damit sie selber Materialien besorgen können“, erklärt Rölke. Für einige Schüler sei es schon ein Problem, Dinge wie Stifte oder Geodreiecke mitzubringen. „Es war sehr hilfreich, mit den Rektoren und Elternvertretern zu sprechen, um zu erfahren, wo der Schuh wirklich drückt“, sagt Rölke. Die Stiftung legt einen besonderen Schwerpunkt auf diese Arbeit. „Wir möchten mit der Unterstützung die Bildungschancen der betreffenden Schüler nachhaltig verbessern und engagieren uns speziell auf diesem Feld, weil die Stiftung dort ein Aufgabengebiet sieht, das nicht von staatlicher Seite wahrgenommen werden kann“, sagt Rölke.

Hausaufgabenhilfe in Planung: Die Stiftung will die Hilfe noch ausbauen und zwar nicht nur materiell. Geplant ist den Schülern auch im Lernalltag zur Seite zur stehen. So denkt die Stiftung langfristig über Angebote wie Hausaufgabenhilfe, Lesepaten oder Mentoren nach.

Schon sehr gut läuft laut Rölke das Projekt Seniorenarbeit. Dort hat sich eine feste Gruppe etabliert. „Die Veranstaltungen werden gut angenommen. Wir haben immer zwischen 25 und 40 Besucher“, sagt Rölke. Die Bürgerstiftung sucht weiter Helfer und Stifter. Laut Rölke liegt das Vermögen derzeit bei 111000 Euro.

Von Tore Harmening